Kesseltechnik

Kesseltechnik

ganzhausheizung-schema2

Die Heizlast von Neubauten insbesondere Niedrigenergie-Häusern ist in den letzten Jahren immer weiter gesunken. Bei vielen Einzelfeuerstätten besteht daher zunehmend die Gefahr dass der Aufstellraum auch überheizt werden kann. Ofenanlagen mit Kesseltechnik bieten den großen Vorteil, dass die Abwärme des Ofens bedarfsgerecht für den Aufstellraum dimensioniert wird.

Alles was an direkter Wärme in Form von Warmluft oder Strahlung für den Raum zu viel wäre, wird in Heizwasser umgewandelt, in einem Heizwasserspeicher zwischengelagert und von dort aus bei Bedarf mittels Heizkörper, Wand- sowie Fußbodenheizung aufs ganze Haus verteilt, oder auch fürs Brauchwasser genutzt.

So können durch ein passendes Kesselgerät auch Stunden nach einem Abbrand die Räume weiterhin über die gespeicherten Heizwassererträge beheizt werden. Je nach Gebäudesituation sind so auch Ganzhausheizungen zu realisieren.

ganzhausheizung-schema2

Wie kommt die Wärme der Rauchgase ins Wasser?

  • 1) Bei der Verbrennung von Holz entstehen Rauchgase mit einer Temperatur zwischen 600-900°C.
    Bei einem Ofen mit Kesseltechnik strömen diese durch ein metallisches Rohrbündel einen so genannten Wasserwärmetauscher der sich im Kesselkörper befindet. Dessen Wände entziehen den Rauchgasen die Wärme und kühlen diese ab. Aber nicht nur die Rauchgase, auch der heiße Brennraum kann zur Heizwassererwärmung genutzt werden.
  • 2) Daher wird auch der schamottierte Brennraum häufig mit einem Kesselkörper ummantelt.
    Der Brennraum erwärmt die Wände des Kesselkörpers und das darin befindliche Wasser. Kesselkörper und Wasserwärmetauscher bilden eine Einheit in der sich das Wasser auf 70-80°C aufheizt. Dieses wird dann in einem Pufferspeicher gesammelt und erwärmt bei Bedarf Heizkörper sowie Wand- und Fußbodenheizungen.
  • 3) Je nach Dimensionierung des Kesselkörpers
    kann mit dem restlichen Anteil der Rauchgase ein keramisches Zugsystem erwärmt werden und so ist zusätzlich für eine angenehme Strahlungswärme im Wohnraum gesorgt.

Lassen Sie sich von uns beraten, wir haben auch für Sie die richtige Kessellösung!